Trans*, TransGender, Transidentität / Transsexualität

TransGender Personen überschreiten die Geschlechtergrenzen, weil ihre Geschlechtsidentität nicht oder nur teilweise mit ihrem biologischen Geschlecht übereinstimmt. Dies kann einen permanenten oder teilweisen Geschlechterwechsel bedeuten oder auch eine Position zwischen den Geschlechtern.

Transidente/Transsexuelle wollen vollständig in ihrem Identitätsgeschlecht leben und anerkannt werden. Häufig begleitet von dem Wunsch, den eigenen Körper durch hormonelle und/oder chirurgische Behandlungen an das Identitätsgeschlecht anzupassen.

Du

  • hast das Gefühl, im falschen Körper gefangen zu sein?
  • lehnst die körperlichen Merkmale deines biologischen Geschlechts ab?
  • empfindest einen starken Wunsch, im anderen Geschlecht zu leben?
  • willst außerhalb der herkömmlichen Geschlechterrollen leben?
  • willst dich mit deiner geschlechtlichen Identität auseinandersetzen?
  • überlegst, wann und wem gegenüber du dich outen sollst?
  • willst dein körperliches Erscheinungsbild an dein Identitätsgeschlecht angleichen?
  • willst gemeinsam mit deiner Partnerin/deinem Partner eine neue Form des Miteinanders entwickeln?


Nicht jede Person, die ihre Geschlechtsidentität hinterfragt, identifiziert sich als Transsexuelle/r, TransGender, Transmann, Transfrau …
In unserer Zusammenarbeit kannst du dich damit auseinandersetzen, wie du dich selbst siehst und gesehen werden willst.
Ich begleite dich einfühlsam und wertschätzend bei der Bearbeitung deiner Ängste und Zweifel, deinen Erwartungen an das Wunschgeschlecht und das damit verbundene Sexualleben. Fragen, beispielsweise bezüglich der Möglichkeiten und Grenzen der medizinischen Behandlung, beantworte ich gerne.
Mein Anliegen ist es, dir wertfreie Rückenstärkung zu bieten, auf deinem ganz individuellen Weg zu einer für dich stimmigen Identität.